Print

Aktivriege

Wir jubilieren im 2018! Alle Infos zum bevorstehenden Fest sind auf der entsprechenden Homepage verfügbar

 

 

Die letzten beiden Jahre haben die Aktivriege des Turnvereins wieder lebhaft bewegt. Wir könnten über vieles Berichten was wir während dieser Zeit unternahmen und erlebten, aber an dieser Stelle alles aufzuzählen wäre zu viel.

Jährlich besuchen wir ein bis zwei Turnfeste und nehmen an den kantonalen Meisterschaften im Vereinswettkampf (KMVW) teil. Neben dem „Schaukelringturnen“ ist die Aktivriege weithin bekannt für ihre Stärke in sprinterischen Disziplinen und regelmässig können auch Siege nach Hause gebracht werden. Am letztjährigen Regioturnfest in Wenslingen konnte beispielsweise die 6*200m „Wäisliger Stafette“ gewonnen werden und in diesem Jahr die 4*100m Schlussstafette am Rheintaler Turnfest in Rüthi SG. Bisher ungeschlagen seit 2003 ist die Aktivriege bei den KMVW in der Disziplin Pendelstafette 80m!

image
Das Team der 4*100m Staffel am Rheintaler Turnfest in Rüthi

Neben der Teilnahme an Turnfesten betätigt sich die Aktivriege auch anderweitig polysportiv. Nicht immer stehen dabei die sportlichen Leistungen im Vordergrund, sondern auch gesellschaftliche Aspekte werden hochgeschrieben. Jährlich führen wir das traditionelle Eierlesen durch, auch messen wir uns gelegentlich in Plauschspielen in Fussball und Eishockey mit befreundeten Vereinen. Meistens Ende Sommer begeben wir uns jeweils auf die Turnfahrt. Im 2009 führte uns diese zusammen mit der Männerriege auf den 3243m hohen Wildstrubel im Berner Oberland. Im Winter fahren wir an einem Wochenende in die Berge zum Skifahren und Snowboarden. Um unsere Freude am Turnsport auszuleben treffen wir uns jeweils dienstags und freitags um 20:15 Uhr in der Turnhalle Burggarten in Bottmingen zu Training.

Unter kundiger Leitung von Gino Bolliger und seinem Leiterteam werden auch Anfänger gekonnt an neue Herausforderungen herangeführt. Unsere Paradedisziplin „Schaukelringturnen“ hat innerhalb des Trainings einen speziellen Stellenwert. Ein Spiel wie Fussball, Volleyball, Unihockey oder Basketball beendet das abwechslungsreiche Training.

Interessiert? Schau doch einmal im Training vorbei oder noch besser, mach doch gleich mit. Neue Leute sind immer herzlich willkommen. Mehr Informationen bekommst du bei Gino Bolliger (079 766 46 50), bei Thomas Roth (061 721 70 90) oder auch gleich hier auf unserer Homepage.

Einige Impressionen der Aktivriege

image
Mitglieder der Aktiv- und Männerriege auf dem Wildstrubel bei der Turnfahrt 2009
image
Die Aktivriege nach dem Eishockeymatch 2009 gegen den SC Biel-Benken, …
image
…bei der Meisterfeier nach gewonnener Pendelstafette an der KMVW 2010, …
image
… am Kantonalturnfest in Aesch 2010 an den Schaukelringen und …
image
… als Gruppe.

Ältere Versionen

2006 - 2008 - 2010 - 2012