Print

Migros Sprint Final beider Basel 2012

Mittwoch, 15. August 2012
Sportplatz Burggarten Bottmingen

Rangliste - Fotos

Organisatoren: TV Bottmingen
Leichtathletikverband beider Basel
Anlage: 4 Kunststoffbahnen
Lage & Anreise: Der Wettkampf findet auf dem Sportplatz beim Burggartenschulhaus in Bottmingen statt. Lageplan

Es sind keine Parkplätze vorhanden. Es wird gebeten die öffentlichen Verkehrsmittel für die Anreise zu verwenden.
Teilnahme: Start- und Teilnahmeberechtigt sind alle Mädchen & Knaben mit Jahrgang 1997 und jünger, welche im Kanton Basel-Stadt oder Baselland wohnen, dort die Schule besuchen oder dort in einem Sportverein sind. Eine Vereinszugehörigkeit ist nicht nötig. Es wird auch keine Qualifikation durch einen anderen Anlass benötigt.
Anmeldung: Die Online-Anmeldung ist nicht mehr möglich.
Am Wettkampftag ist die Anmeldung bis spätestens 60 Minuten vor dem Start der jeweiligen Kategorie auch noch beim Anmeldezelt möglich, jedoch gegen eine kleine Startgebühr von Fr. 5.-.
Appell: Alle vornangemeldeten Athletinnen und Athleten haben sich bis spätestens 60 Minuten vor dem Start ihrer Kategorie bei der Appell-Liste neben dem Anmeldezelt abzukreuzen. Siehe Beispiel!
Startnummern: Die Startnummern werden beim Anmeldezelt abgegeben.

Die Startnummern sind durch die Athletinnen & Athleten ungefaltet auf der Brust zu tragen und dürfen nach dem Wettkampf behalten werden.
Garderoben: Die Garderoben befinden sich im Schulhaus Burggarten und sind entsprechend ausgeschildert.
Einlaufen: Die Einlaufzone wird auf dem Rasenplatz zwischen dem Schulhaus und dem Gartenbad sein. Alternativ kann auch im idyllischen Schlosspark eingelaufen werden.
Antreten vor dem Wettkampf: Die Teilnehmerinnen & Teilnehmer werden gebeten, sich spätestens 10 Minuten vor dem Start ihrer Kategorie beim Stellplatz (100-Meter Start) zu besammeln.
Auszeichnungen: Die drei erstplatzierten Athletinnen & Athleten jeder Kategorie sowie jedes Kantons aus dem Final erhalten Medaillen.

Alle Finalistinnen & Finalisten jeder Kategorie sowie jedes Kantons erhalten ein Diplom.

Alle Teilnehmerinnen & Teilnehmer erhalten bei der Anmeldung ein Erinnerungsgeschenk.
Autogrammstunde: Speer-Werfer Nicola Müller vom TV Riehen, mehrfacher Schweizermeister und ununterbrochener Baslermeister seit 1999, wird den Kindern sein Autogramm geben und in einem Interview etwas über sich und seine Erfolge erzählen.
Versicherung: Die Versicherung ist Sache der Teilnehmerinnen & Teilnehmer.

Die Organisatoren sowie der SLV lehnen jede Haftung für Unfälle oder sonstige Vorkommnisse vor, während und nach dem Wettkampf ab.
Sanität: Geräteraum neben dem Sportplatz
Verpflegung: Wirtschaftsbetrieb organisiert vom TV Bottmingen.
Auskunft: Andreas Schwarz
Tel G: 061 261 36 26
Tel M: 079 277 32 04
schwarz.a@bluewin.ch (KEINE Anmeldungen, Anmeldungen siehe oben)
Organisationskomitee: Andreas Schwarz - OK Präsident
Gino Bolliger - Rechnungsbüro und Internet-Auftritt
Dominik Jauch - Technischer Delegierter LABB
Roland Strub - Material
Simon Strub - Finanzen
Jörg Heyer - Speaker
Internet: www.migros-sprint.ch & www.labb.ch
Bemerkung: Der Migros Sprint Final beider Basel findet bei jeder Witterung statt.
Unterstützt durch:
Co-Sponsoren:




Wettkampfweisungen

1. Für die Finalläufe der jeweiligen Kategorie qualifizieren sich die schnellsten vier Läuferinnen oder Läufer der Vorläufe.
2. Bei 4 oder weniger Läuferinnen oder Läufern in einer Kategorie findet direkt der Final anstelle des Vorlaufs statt.
3. Die drei Erstplatzierten vom Final erhalten eine Auszeichnung.
4. Alle Final-Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten ein Diplom.
5. Alle Siegerinnen und Sieger der Finals der Jahrgänge 1997 bis 2002 qualifizieren sich für den Migros Sprint Schweizer Final vom 15. September 2012 in Sion. Für die Jahrgänge 2003 bis 2005 und jünger findet kein Schweizer Final statt.
Hinweis: Am Schweizer Final können nur Athletinnen und Athleten starten, die im Besitz einer „kids+athletics-Lizenz“ von Swiss Athletics sind. Zu bestellen unter www.swiss-athletics.ch.

Zeitplan

ab 12:30 Startnummernausgabe
14:00 Vorläufe Knaben BS 2005 & jünger
Vorläufe Knaben BL 2005 & jünger
50m
14:20 Vorläufe Mädchen BS 2005 & jünger
Vorläufe Mädchen BL 2005 & jünger
50m
14:40 Vorläufe Knaben BS 2004
Vorläufe Knaben BL 2004
50m
14:55 Vorläufe Mädchen BS 2004
Vorläufe Mädchen BL 2004
50m
15:10 Vorläufe Knaben BS 2003
Vorläufe Knaben BL 2003
50m
15:20 Vorläufe Mädchen BS 2003
Vorläufe Mädchen BL 2003
50m
15:30 Final Knaben BS 2005 & jünger
Final Knaben BL 2005 & jünger
Final Mädchen BS 2005 & jünger
Final Mädchen BL 2005 & jünger
50m
15:40 Final Knaben BS 2004
Final Knaben BL 2004
Final Mädchen BS 2004
Final Mädchen BL 2004
50m
15:50 Final Knaben BS 2003
Final Knaben BL 2003
Final Mädchen BS 2003
Final Mädchen BL 2003
50m
Interview & Autogrammstunde
Siegerehrung 50m
16:30 Vorläufe Knaben BS 2002
Vorläufe Knaben BL 2002
60m
16:45 Vorläufe Mädchen BS 2002
Vorläufe Mädchen BL 2002
60m
17:00 Vorläufe Knaben BS 2001
Vorläufe Knaben BL 2001
60m
17:15 Vorläufe Mädchen BS 2001
Vorläufe Mädchen BL 2001
60m
17:30 Vorläufe Knaben BS 2000
Vorläufe Knaben BL 2000
60m
17:40 Vorläufe Mädchen BS 2000
Vorläufe Mädchen BL 2000
60m
17:50 Vorläufe Knaben BS 1999
Vorläufe Knaben BL 1999
60m
18:00 Vorläufe Mädchen BS 1999
Vorläufe Mädchen BL 1999
60m
18:10 Final Knaben BS 2002
Final Knaben BL 2002
Final Mädchen BS 2002
Final Mädchen BL 2002
Final Knaben BS 2001
Final Knaben BL 2001
Final Mädchen BS 2001
Final Mädchen BL 2001
60m
18:25 Final Knaben BS 2000
Final Knaben BL 2000
Final Mädchen BS 2000
Final Mädchen BL 2000
Final Knaben BS 1999
Final Knaben BL 1999
Final Mädchen BS 1999
Final Mädchen BL 1999
60m
Siegerehrung 60m
19:10 Vorläufe Knaben BS 1998 & BL 1998
Vorläufe Mädchen BS 1998 & BL 1998
80m
19:25 Vorläufe Knaben BS 1997 & BL 1997
Vorläufe Mädchen BS 1997 & BL 1997
80m
19:40 Final Knaben BS 1998
Final Knaben BL 1998
Final Mädchen BS 1998
Final Mädchen BL 1998
Final Knaben BS 1997
Final Knaben BL 1997
Final Mädchen BS 1997
Final Mädchen BL 1997
80m
Siegerehrung 80m